Heizungstechnik

Heizungstechnik

Nie mehr zu viel Geld verheizen.

Heizung

72

Warmwasser

18

Haushaltsgeräte

11

Licht

1

Ein normaler Haushalt benötigt fast 90 % der Energie für Heizung und Warmwasser.

Rund zwei Drittel des Energiebedarfs in jedem Haushalt frisst die Heizung. Mit der Warmwasserbereitung werden es insgesamt fast 90 Prozent. Nach dem Austausch Ihrer alten Heizung durch einen hocheffizient arbeitenden Kessel - idealerweise ergänzt durch moderne Sonnenkollektoren - sparen Sie auf Dauer einen sehr hohen Prozentsatz Ihrer Energiekosten.

Ob Modernisierung oder Neubau: Die Nutzung der Sonnenenergie macht sich für Sie auch beim Heizen immer bezahlt. Denn die Kraft der Sonne ist kostenlos - und die Anschaffung einer neuen effizienten Heizung mit oder ohne Solarunterstützung wird vom Staat gefördert.

Diese Kombination rechnet sich besonders: neuer Brennwertkessel, Pelletkessel oder neue Wärmepumpe, kostensparend ergänzt durch Solartechnik. Sollten Sie bereits eine neue Heizung haben: Lassen Sie sich von uns über eine ergänzende Solaranlage (Sonnenkollektoren) zur Heizungsunterstüzung und Warmwasserbereitung informieren.

Sichern Sie sich überzeugende Vorteile:

  • Bis zu 60% Energie für die Warmwasserbereitung sparen
  • Bis zu 35 % bei den Gesamtheizkosten sparen
  • Auf lange Sicht unabhängig sein von den steigenden Energiekosten
  • Das Solarsystem evtl. sogar zur Heizungsunterstützung einsetzen

Ein moderner Heizkessel - unterstützt durch Solartechnik. © Viessmann

Wir sind Ihr Partner für energiesparendes Heizen:

  • Ausführliche, persönliche Beratung zum Heizungsaustausch
  • Beratung zur staatlichen Förderung
  • Planung und Einbau einer hocheffizienten Heizung gemäß Ihrem Bedarf
  • Planung und Anschluss eines ergänzenden Speichersystems mit Sonnenkollektoren
  • Wartung und Service