Meldungen aus dem Jahr 2012

 

Drei Fotovoltaik-Pioniere erhalten den Deutschen Umweltpreis

Bundespräsident Joachim Gauck hat in Leipzig den Deutschen Umweltpreis verliehen. Er zeichnete die Solarunternehmer Günther Cramer und Hansjörg Lerchenmüller sowie den Solar-Forscher Andreas Bett aus, die sich den mit 500.

MEHR

Studie der HTW Berlin: Stromspeicher im Eigenheim lohnen sich

Die Berliner Hochschule belegt, dass mit geeigneter Technik ein hoher Autharkiegrad möglich und wirtschaftlich sinnvoll sein kann.

MEHR

Aktuelle Diashow vom Tag des Handwerks am 15.09.!

Am Samstag, dem 15. September war bundesweit Tag des Handwerks. In Hamburgs Bezirken öffneten Firmen ihre Türen und stellen ihre Unternehmen vor.

MEHR

Berlin einigt sich auf Kompromiss zur Solarförderung

Bundestag und Bundesrat haben sich Ende Juni 2012 auf einen Kompromiss zur Solarförderung geeinigt.

MEHR

Photovoltaik liefert im Mai zehn Prozent des Stroms

Der Monat Mai war für die Photovoltaik ein Rekordzeitraum. Erstmals sind nach Angaben des Angaben des Bundesverbands der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) mehr als vier Milliarden Kilowattstunden Solarstrom erzeugt worden.

MEHR

Solarbranche warnt vor EU-Schutzzoll-Politik

Deutsche Großfirmen aus der Branche sehen ähnliche Schritte für die EU kritisch, nachdem die USA Antisubventionszölle auf chinesische Solarprodukt und Antidumpingzölle verhängt haben.

MEHR

Bundesrat stoppt Röttgens Solarreform

Kurz vor den Landtagswahlen in Nordrhein-Westfalen haben die Bundesländer Pläne von Bundesumweltminister Norbert Röttgen (CDU) zur Kürzung der Solarstrom-Förderung gestoppt ...

MEHR

Debatte zur Solarenergie brodelt weiter

Die Solarenergie und ihre Förderung bleiben ein Politikum.

MEHR

So erreichen Sie uns in Hamburg:

ad fontes Hamburg

Tel. : 040 - 4 30 60 41
Fax : 040 - 4 39 83 74
Mail : hamburg@adfontes.de
Gaußstraße 158, D-22765 Hamburg

Unsere Bürozeiten

Mo. bis Do., 8 - 12 und 13 - 16 Uhr
Freitag, 8 - 13 Uhr

Aktuelle Meldungen:

Aktionstag Heizung am Freitag, den 26.09.2014, 15-18 Uhr

Aktion beendet: Aktionszeitraum vom 01.10–30.11. MEHR

ad fontes Hamburg unterstützt Initiative "Erneuerbare Energiewende Jetzt!"

Auch wir wollen, dass die Energiewende gelingt und wir dauerhaft auf eine sichere, saubere und bezahlbare Energieversorgung bauen k... MEHR

ad fontes vor Ort

In Lüneburg haben wir eine große Photovoltaik-Anlage installiert.
Für einen Blick darauf und andere Diashows klicken Sie bitte auf das Bild.